Ugin, the Spirit Dragon (Ugin der Geisterdrache)



Ugin, the Spirit Dragon

FRF - 001
Preis: 58,52 Eur
(inkl. Mwst exkl. Versand)


[+2]: Ugin der Geisterdrache fügt einer Kreatur oder einem Spieler deiner Wahl 3 Schadenspunkte zu.

[-X]: Schicke alle ein- und mehrfarbigen bleibenden Karten mit umgewandelten Manakosten von X oder weniger ins Exil.

[-10]: Du erhältst 7 Lebenspunkte dazu, ziehst sieben Karten und bringst dann bis zu sieben bleibende Karten aus deiner Hand ins Spiel.


Ugin der Geisterdrache ist nicht nur ein Planeswalker, er ist auch unermesslich alt. Sein langes Leben hat ihm eine einzigartige Perspektive auf das Multiversum ermöglicht; er versteht es als ein Kontinuum und versucht seine tiefsten Geheimnisse zu entschlüsseln. So studierte er die energetischen Gewebe ganzer Welten – ihre Erschaffung, Zerstörung und Erneuerung – und nutzte seine gewonnen Erkenntnisse über universelle Prinzipien zur Kreation seiner eigenen Magie. Ugins Magie speist sich durch die Transmutation von Materie in Energie – eine Macht, die von allen genutzt werden kann.

Die Eldrazi sind ein weiteres Enigma, dessen Entschlüsselung Ugin sein Leben gewidmet hat. Er verfolgte und dokumentierte diese gigantischen Titanen, um ihre Ziele und ihre Natur zu verstehen, und betrachtete all jene mit großer Missbilligung, die versuchten, sie zu zerstören. Zusammen mit den Planeswalkern Sorin Markov und Nahiri, der Lithomagierin, schafften es die drei, die Eldrazi auf Zendikar gefangen zu halten. Nach einer Weile wandte sich Ugin wieder Tarkir zu, um seine Forschungen an seiner einzigartigen Form der Magie weiterzuführen.

Vor etwas mehr als eintausend Jahren geriet Ugin in Konflikt mit dem uralten und boshaften Drachen-Planeswalker Nicol Bolas. Auch wenn nicht bekannt ist, warum die beiden sich bis auf den Tod bekämpften, fand ihr Duell im Himmel über Tarkir statt. Dieser Kampf sollte das wichtigste Ereignis in der Geschichte Tarkirs werden. Bolas besiegte Ugin und verließ daraufhin die Welt. Ein Planeswalker bedeutete Ugins Ende, doch ein anderer sollte zu seinem Retter werden. Der Drachenschamane und Planeswalker Sarkhan Vol fand einen Weg, zurück durch die Zeit zu reisen, bis hin zu eben jenem bedeutsamen Ereignis, und rettete Ugins Leben, indem er einen jener Polyeder verwendete, den der Drache auf Zendikar erschaffen hatte.








Artikel:0
Summe:0,00
exkl. Versandkosten