Highlander Turniere


 Highlander Turniere im SpielRaum Wien

Termine für die Highlander Turniere 2024

27. Jänner 18:30 Uhr

9. März 18:30 Uhr

27. April 18:30 Uhr 

25. Mai 18:30 Uhr 

13. Juli 18:30 Uhr 

31. August 18:30 Uhr 

09. November 18:30 Uhr *

21. Dezember 18:30 Uhr (Charity Event - nähere Infos folgen)

Alle Events finden jeweils Samstag am frühen Abend statt.
*Termine von April bis November können Änderungen unterliegen, sofern sich der Termin mit dem PreRelease Wochenende eines neuen Sets überschneidet. In diesem Fall wird das HL Turnier um eine Woche verschoben.

 

Startgeld und Preise?

Das Startgeld pro Event beträgt 10€ und wir komplett in SpielRaum Gutscheinen ausgeschüttet!
Die Modalitäten für das Charity Event am 21. Dezember folgen zu einem späteren Zeitpunkt!

 Decklistenpflicht!

Bitte vor oder zeitnah nach dem Event eine digitale Deckliste an [email protected] schicken!

 

Was genau ist Highlander denn überhaupt?

Highlander ist ein competitives 100 Karten Singleton Format, das 1 gegen 1 gespielt wird.

Mehr Infos findet ihr hier.

 Decklisten der vergangenen Events findet ihr hier.

 

 

 

 

 

Die Highlander Masters Series (ausgesetzt; Stand 2024)

Die Highlander Masters Series ist eine Turnierreihe, bei der du nicht nur monatlich Preise gewinnen, sondern auch Punkte sammeln kannst um dich für das Jahresfinale der besten Spieler*innen, das Highlander Masters zu qualifizieren. Die gesammelten Punkte können in einer eigenen Rangliste eingesehen werden. Die top platzierten Spieler*innen am Ende der Turnierserie dürfen in einem Finalturnier um den Titel Highlander Master und tolle Preise kämpfen!

Wie funktioniert die Highlander Rangliste?

Die Rangliste arbeitet mit den Matchpunkten, welche bei den einzelnen Turnieren erzielt wurden:

Ein Sieg bringt 3 Punkte
Ein Untentschieden bringt 1 Punkt
Eine Niederlage bringt 0 Punkte
 (Im Gegensatz zur Season 2020 gibt es KEINE Punkte für gespielte Runden mehr!)

Die Punkte von allen Turnieren werden jeweils addiert und ergeben somit ein Gesamtergebnis für jeden/jede Spieler/Spielerin.

Wie läuft das Finale ab und wer qualifiziert sich dafür?

Die besten 8 Spieler*innen der Rangliste am Ende der regulären Saison (letztes Turnier im November) spielen in einem Double-Elimination Bracket (Seating und Play/Draw Decision nach Platzierung in der Rangliste) um den Titel!
(Finale im Dezember oder Jänner des Folgejahres)

Mögliche Fälle von Punktegleichstand am Ende der Saison werden durch ein Tiebreak Match vor Beginn des Finales ausgespielt!

Welche Preise gibt es im Finale zu gewinnen?

Der Preispool des Finales ist abhängig von den Turnieren der HL Masters Series. Die einzelnen Turniere haben 10€ Startgeld, von dem 8€ direkt im Turnier ausgeschüttet werden und 2€ in den Pot des Finales fließen.​ Je größer die einzelnen Turniere sind umso größer ist also auch der Preistopf im Finale!

 

Wann finden die nächsten Highlander Masters Series Turniere statt? 

Die Masters Series ist bis auf weiteres ausgesetzt.
Stattdessen finden einzelne Turniere statt (siehe oben!)

Vergangene Highlander Masters Saisonen

 

Masters Season 2023

Top8: Markus Groissmayer, Daniel Starkl, Paul Beneder, Vincent Jaffar Diebler, Matthias Hauser, Moritz Ristl, Joachim Berger, Stefan Doppler

Highlander Masters 2023 Champion: Moritz Ristl (4C Atraxa)

Masters Season 2022 

Top8: Moritz Ristl, Sven Stolz, Paul Beneder, Dalibor Szegho, Matthias Hauser, Kim Cheung, Philipp Wodenitscharow, Markus Groissmayer

Coverage des HL Masters Finals 2022 gibt es hier!

Highlander Masters 2022 Champion: Markus Groissmayer (Naya Pod)

Masters Season 2021

Top8: Moritz Ristl, Markus Groissmayer, Stefan Doppler, Stefan Klein, Matthias Hauser, Alexandra Porsch, Christopher Postel, Oskar Weidinger

Coverage des HL Masters Finals 2021 gibt es hier!

Highlander Masters 2021 Champion: Matthias Hauser (Sultai Chain)

Masters Season 2020

Top8: Matthias Hauser, Moritz Ristl, Paul Beneder, Stefan Klein, Markus Groissmayer, Christopher Postel, Stefan Doppler, Patrick Rychtarik 

Coverage des HL Masters Finals 2020 gibt es hier!

Highlander Masters 2020 Champion: Matthias Hauser (Underworld Breach)








Artikel:0
Summe:0,00
exkl. Versandkosten