Arlinn Kord / Arlinn, Embraced by the Moon (Arlinn Kord / Arlinn, Verbündete des Mon)



Arlinn Kord / Arlinn, Embraced by the Moon

SOI - 243
Preis: 4,70 Eur
(inkl. Mwst exkl. Versand)


[+1]: Bis zum Ende des Zuges erhält bis zu eine Kreatur deiner Wahl +2/+2, Wachsamkeit und Eile.

[0]: Bringe einen 2/2 grünen Wolf-Kreaturenspielstein ins Spiel. Transformiere Arlinn Kord.

//

[+1]: Kreaturen, die du kontrollierst, erhalten +1/+1 und verursachen Trampelschaden bis zum Ende des Zuges.

[-1]: Arlinn, Verbündete des Mondes, fügt einer Kreatur oder einem Spieler deiner Wahl 3 Schadenspunkte zu. Transformiere Arlinn, Verbündete des Mondes.


[-6]: Du erhältst ein Emblem mit „Kreaturen, die du kontrollierst, haben Eile und ‚[Tap]: Diese Kreatur fügt einer Kreatur oder einem Spieler deiner Wahl Schadenspunkte in Höhe ihrer Stärke zu.‘"


Arlinn Kord ist eine Werwölfin, die ursprünglich aus Auerbrück stammt und eine unter ihresgleichen äußerst ungewöhnliche Gabe hat: Sie ist eine Planeswalkerin.

Als Jugendliche wurde sie vom Geheul der Mondrenner-Werwölfe in den Wald gerufen und absolvierte dort ihre Erste Jagd. Sie litt stets unter ihrem Schicksal und versuchte, die Werwolf-Verwandlung durch Avacyn-Amulette, Gebete und Fasten so weit wie möglich zu unterdrücken. Sie studierte sogar Magie in der Kirche und konnte ihren Fluch vor ihren Lehrern und Mentoren geheim halten und so zu einer Erzmagierin der Goldnacht avancieren. Doch eines Nachts konnte sie die Verwandlung nicht mehr länger unterdrücken und tötete mehrere Hierarchen. Dabei entzündete sich ihr Planeswalker-Funken und sie fand sich jagend in einem Wald auf einer anderen Welt wieder.

Zu ihrem Entsetzen kam sie am nächsten Morgen zwar wieder zu Sinnen, doch ihre menschliche Gestalt erlangte sie nicht mehr zurück. Die Erfahrung, einen menschlichen Verstand in einem Wolfskörper zu besitzen, lehrte sie, den wilden Geist in ihrem Körper zu schätzen. Nur durch das Weltenwandern zurück nach Innistrad konnte sie wieder ihre menschliche Gestalt zurückgewinnen, aber mittlerweile kann sie die Verwandlung in beide Richtungen ohne große Mühe steuern. Auch wenn sie das von ihr angerichtete Blutbad in der Kirche mit Entsetzen erfüllt, schätzt sie nun ihre Werwolf-Kräfte als natürliche Ergänzung zu ihrem magischen Können.

Arlinns größte Sorge gilt inzwischen vor allem dem Überleben ihrer Art. Denn sie begreift sich mittlerweile als Teil des Rudels. Avacyn schaltete hunderte von Werwölfen durch den Fluchverstummer aus oder tötete sie, und die Kirche des Engels rief eine neue Inquisition aus, furchterregender als alle bisherigen – eine ernste Bedrohung für die Lykanthropen von Innistrad, die ohne dem Eingreifen von Arlinn schon sehr bald ausgerottet werden könnten.








Artikel:0
Summe:0,00
exkl. Versandkosten