Nicol Bolas, God-Pharaoh (Nicol Bolas, Gott-Pharao)



Nicol Bolas, God-Pharaoh

HOU - 140
Preis: 8,29 Eur
(inkl. Mwst exkl. Versand)


[+2]: Ein Gegner deiner Wahl schickt Karten oben von seiner Bibliothek ins Exil, bis er eine Karte ins Exil schickt, die kein Land ist. Bis zum Ende des Zuges kannst du jene Karte wirken, ohne ihre Manakosten zu bezahlen.

[+1]: Jeder Gegner schickt zwei Karten aus seiner Hand ins Exil.

[-4]: Nicol Bolas, Gott-Pharao, fügt einer Kreatur deiner Wahl, die ein Gegner kontrolliert, oder einem Gegner deiner Wahl 7 Schadenspunkte zu.

[-12]: Schicke alle bleibenden Karten, die deine Gegner kontrollieren und die keine Länder sind, ins Exil.


„Sowohl Geburt als auch Tod sind umkehrbar.“


Drachenältester und Tyrann der Welten – Nicol Bolas ist eines der ältesten bekannten Wesen des Multiversums.

Immer gierig nach Mana und mit seinen blauen, schwarzen und roten Zaubersprüchen gleich dreifach gefährlich – er ist die verkörperte Zerstörung und zerschmettert jede Magie – und jeden Verstand – der ihm im Wege steht.

Nicol Bolas hat viele Kriege, Weltuntergänge und Rivalitäten miterlebt und den Drachenkrieg als einer von nur fünf Drachenältesten überlebt. Er überlebte auch die Zerstörung seines Reiches Madara auf Dominaria durch Tetsuo Umezawa, die epischen Duelle mit den Planeswalkern Leshrac und Teferi, und sogar die Große Bereinigung, als die Zeitrisse geflickt und die Natur des Planeswalker-Funkens verändert wurde, was viele Planeswalker das Leben kostete.

Nicol Bolas hatte das zerfallende Dominaria noch vor der Bereinigung verlassen, da er nicht mit einer Rettung der Welt rechnete. „Ich habe für diesen Moment vorgesorgt und einen geeigneten Ort für mich vorbereitet“, sagte er, bevor er Dominaria durch das Krallentor verließ.

Niemand ahnte, dass Bolas bereits neue Pläne ausgeheckt hatte, um noch mächtiger zu werden. Der „passable Ort“ war Alara, das Bolas schon seit Jahrzehnten im Auge hatte. Schon vor langer Zeit hatte er damit begonnen, auf den Fragmenten Agenten anzuheuern – sowohl Einzelpersonen als auch ganze Gruppierungen, die ihm im Geheimen dienten. Diese Agenten stifteten unauffällig auf allen Fragmenten Unfrieden und schürten so Chaos und Konflikte. Nur Nicol kennt den Grund dafür: Die Fragmente von Alara werden wieder zu einer Welt verschmelzen. Und wenn das geschieht, möchte er einen Weltkrieg, in dem jeder gegen jeden kämpft.

Warum? Er ist besessen davon, die gottgleichen Kräfte zurückzuerlangen, die er vor der Großen Bereinigung besaß. Damals waren Planeswalker alterslose Gestaltwandler, deren Macht nur durch ihre Erfahrung und ihr Wissen beschränkt war.

Auch dieser Drachenälteste besaß gottgleiche Kräfte, doch sie waren ihm geraubt worden, und er wird alles versuchen, um sie zurückzubekommen. Denn für Nicol Bolas gibt es nur ein Ziel: alle Macht des Multiversums, und noch mehr.








Artikel:0
Summe:0,00
exkl. Versandkosten